BETTEN FREI?

Unterkunft:

Zeitraum (optional):
Anreise:    Kalender
Abreise:    Kalender

VERANSTALTUNGEN

Shop

VIDEOS

Videos

MIT DEM FAHRRAD

Mit dem Fahrrad

AKTIV IN MITTELHOLSTEIN

Angebote für Gruppen

Gruppenangebote

WEBCAMS

Informieren Sie sich über das Wetter im Herzen Schleswig-Holsteins - live und in Farbe mit unseren Webcams »

Willkommen im Land zwischen den Meeren

  • Die Weiche bei der Rader Insel
  • NOK Romantika – das große Lichterfest am Kanal
  • Die AIDA cara passiert den Kanal
  • Der Westensee aus der Vogelperspektive
  • Aktivitäten für Kinder
  • In luftiger Höhe im Hochseilklettergarten in Hanerau – Hademarschen
  • Die Traumschiffsaison auf dem NOK beginnt im April
  • Das Rathaus Hohenwestedt gibt Künstlern Raum für verschiedene Ausstellungen
  • Im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum ist Geschichte erlebbar
  • Halt auf Gut Kluvensiek während der 5 – Güter – Tour
  • Weit über Rendsburg hinaus bekannt: die Eisenbahnhochbrücke mit Schwebefähre.
  • Klosterkirche Bordesholm
  • Skulpturen in Bissee

Urlaubsangebote

Kanal Total – Erlebnistour auf der NOK-Route

Bei dieser Radeltour geht’s aufs Ganze: 325 Kilometer, den Kanal entlang in voller Länge und durch das landschaftlich idyllische Kanalhinterland...
[Mehr Informationen]

Highlights

natur - genuss - festival - mit allen Sinnen genießen

Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein lädt von Juli bis Oktober ein, Natur und regionale Produkte...

» Mehr lesen

Traumschiffe

Blick auf die Kreuzfahrersaison

Gleich mit vier Passagen der AIDA CARA im April startete die Kreuzfahrersaison 2014. Die offizielle Liste der Traumschiffe im Nord-Ostsee-Kanal finden Sie jetzt zum Downloaden hier >>.

Mittelholstein - zwei Naturparks und der Nord - Ostsee - Kanal stellen sich vor

Mitten in Schleswig-Holstein, dem Land zwischen Nord - und Ostsee, liegt im Städtedreieck Kiel, Neumünster, Rendsburg, die Region Mittelholstein.

Die ehemalige Garnisonsstadt Rendsburg hat sich ihren Charme bewahrt. Besonders der historische Stadtkern lädt zum Bummeln ein. Die Lage direkt am Nord - Ostsee - Kanal, der vielbefahrensten künstlichen Wasserstraße der Welt, verleiht der Stadt maritimen Flair. Radfahrer und Wanderer sind begeistert, die großen Luxusliner aus nächster Nähe betrachten zu können und sie ein Stück zu begleiten. Der Fernradwanderweg "NOK - Route" bietet dazu beste Voraussetzungen.  Die Rendsburger Hochbrücke über den Kanal und die darunter befestigte, noch immer im täglichen Betrieb befindliche Schwebefähre, sind außerordentliche Bauwerke.

Die Naturparks Aukrug und Westensee bieten für Wanderer, Radfahrer und Reiter vielseitige Möglichkeiten, ihre Freizeitbeschäftigung in abwechslungsreicher Landschaft auszuüben. In vielen der kleinen idyllischen Gemeinden bieten unsere Vermieter klassifizierte Unterkünfte an. Es ist zwar ruhig, aber besonders auf den Dörfern herrscht noch ein reges Vereinsleben und in den Sommermonaten wird dort das eine oder andere Fest gefeiert, bei dem Gäste gern gesehen sind.

Kunst und Kultur werden in und um Rendsburg groß geschrieben und zahlreiche, liebvevoll gestaltete Museen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten laden zum Besuch ein.

Höhepunkte sind die NordArt, Europas größte Kunstausstellung zeitgenössischer Kunst in Carls Hütte in Büdelsdorf, und das Schleswig-Holstein Musikfestival mit Künstlern und Musikern aus aller Welt. Spielorte sind neben Rendsburg und Büdelsdorf die Klosterkirche Bordesholm und das Gut Emkendorf.

Wir verraten Ihnen unsere Geheimtipps.

Ihr Mittelholstein - Team

 

Aktuelles

Rendsburger Sommerflohmarkt

27. Juli 2014 auf dem Willy - Brandt - Platz

» Mehr lesen

Plädoyer für Natur und Kunst - Eine Lesung im Steinpark Warder

Barbara Becker, Ingrid Glienke und Anja Ross lesen Prosa und Lyrik am 27. Juli um 15 Uhr

» Mehr lesen

Glücksküstenschnack

Unterwegs im echten Norden: 30 Orte. 3 Monate. 1 Blog

» Mehr lesen

Aktuelles Eider- und Kanalregion Rendsburg

NORLA 2014

Gesunde Ernährung mit heimischen Produkten - das finden Sie vier Tage lang auf der NORLA (4. bis 7. September) ...
Artikel lesen


JETZT NEU:

Uns gibt es jetzt auch als Smartphone-App!
Scannen Sie einfach den QR-Code und los geht's!