Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betten frei?

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online.
Nutzen Sie die Suchfunktion, finden Sie Ihre Wunschunterkunft und buchen Sie online.

Sollten Sie keine entsprechende Unterkunft finden oder das System keine freien Wohnungen anzeigen, rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne unter 04331 - 2 11 20.

Natur und Kultur per Rad erfahren - Themenrouten

Radler erwartet eine abwechslungsreiche Landschaft

Mittelholstein ist mit den beiden Naturparks und dem Nord - Ostseekanal eine abwechlungsreiche Landschaft, die es zu erkunden gilt.

15 Themenrouten für Radfahrer führen im gesamten Kreisgebiet Rendsburg-Eckernförde auf unterschiedlichen Routen durch die schöne Landschaft. Diese starten von unterschiedlichen Orten aus (z.B. Eckernförde, Rendsburg, Nortorf, Kiel, etc.) und haben thematische Ausrichtungen. Sie sind zwischen 32 und 58 km lang und gehen durch verschiedene Teilbereiche des Kreises Rendsburg-Eckernförde, wie z.B. durch die Naturparke Hüttener Berge, Aukrug und Westensee. Für weitere Infos schauen Sie hier

Oder schauen Sie auch hier.

Die kostenlose Übersichtskarte "Radfahren im Kreis Rendsburg - Eckernförde" können Sie bestellen. 

Nach oben

Radfahren an der Straße der Traumschiffe: Geheimtipp für Kenner

Schleswig-Holstein ist traditionell ein Fahrrad-Urlaubsland und ein beliebtes Ziel für Touristen, die während des Urlaubs ihr Rad benutzen. Ob Nordsee- oder Ostseeküstenradweg, Elberadweg oder der historische Ochsenweg, die vielfältige Landschaft per Rad entdecken, das sind Touren in unvergesslicher Natur.
Aber sind Sie schon einmal Fahrrad Seite an Seite mit Traumschiffen und den großen Pötten der Welt gefahren? Immer am Wasser entlang quer durch Schleswig-Holstein? Das gibt es nur am Nord-Ostsee-Kanal, an der meist befahrenen künstlichen Seeschifffahrtsstraße der Welt, die auf einer Länge von 98,7 km von Brunsbüttel über Rendsburg nach Kiel führt. Wer ihr folgt, macht eine einzigartige Radreise von der Nordsee zur Ostsee. Ideale Voraussetzungen bieten die ruhigen Betriebswege an beiden Seiten der Wasserstraße. Eine Schiffspartie gibt es gratis an den 14 Fährstellen, wo sich nach Belieben die Kanalseiten wechseln lassen.
Hochbrücken und Schleusen, Fähren und Tunnel sind genau das Richtige für Technik-Begeisterte. Kulturhistorisch-Interessierte tauchen in beschauliche Kanal-Gemeinden, stattliche Landsitze und eindrucksvolle Herrenhäuser ein. Denn ohne große Umwege lässt sich auch das Kanal-Hinterland mit seinen Sehenswürdigkeiten erobern.
Und wer’s noch nicht aus der besonderen Perspektive vom Wasser aus erlebt hat, der begibt sich während seiner Radtour auf die Ausflugsschiffe, die Passagiere in Brunsbüttel, Rendsburg, Sehestedt oder Kiel an Bord nehmen.
Verschnaufen, Erholen, Entspannen, das findet der Kanal-Radwanderer in gemütlichen Restaurants und Cafés mit herrlichem Blick auf die Wasserstraße. Übernachtungsmöglichkeiten findet er in komfortablen Hotels, bed&bike-Betrieben, Heuherbergen und privaten Ferienquartieren in der Kanalregion.
Tipps gibt das Journal Nord-Ostsee-Kanal - ab durch die Mitte, erhältlich bei allen Touristinformationen am NOK und natürlich bei der Tourist-Information Nord-Ostsee-Kanal & Ticket-Service, Tel. 04331-21120, Email: info[at]tinok.de. Hier werden auch individuelle Pauschal-Radfahrangebote und –touren am Nord-Ostsee-Kanal sowie weitere Informationen zu Ausflugstipps angeboten. Weitere Infos gibt es aber auch bei der Touristischen Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal, Tel. 04331-696 38 44 oder Email: info[at]nok-sh.de.
Also: Lassen Sie Ihre Seele baumeln und treten Sie selbst in die Pedale, Seite an Seite mit Kreuzfahrern, Containerschiffen und Frachtern und erleben Sie die Reize des Nord-Ostsee-Kanals ohne Abgas und Stress. Starten Sie durch, stärken Sie sich bei einer Pause mit Kaffee & Kuchen und entdecken Sie Technik, Kultur und Natur am NOK!

»Hier finden Sie unsere Pauschalangebote.

Radfahren im Naturpark Aukrug

Im Naturpark Aukrug kann man herrlich Rad fahren. Die teilweise leicht hügelige Landschaft überrascht mit manch atemberaubenden Blick in die schöne Natur.
So gibt es viele, auch kleine versteckte Wege, die Sie mit Hilfe unserer Radkarten entdecken können. Kartenmaterial erhalten Sie in den Touristinformationen.

Um den Naturpark mit all seinen wechselnden Landschaften zu erkunden bietet sich die AukrugTour an. Auf ca. 38 km radeln Sie durch Auentäler, Wälder und die hügelige Geestlandschaft.Die Tour ist ausgeschildert.

Vom Naturpark an den Nord-Ostsee-Kanal ist es nicht weit. Die Rundtour ist ca. 15 km lang und kann auch mit Kindern problemlos gefahren werden. Sie erleben sowohl die wohltuende Stimmung der Natur als auch die imponierenden Aussichten auf die vorbeigleitenden Schiffe auf der Wasserstraße.

Weitere schöne Streckenführungen finden Sie auf der Seite des Naturparks Aukrug.

Tipp

Kehren Sie während Ihrer Radtour auf dem Ochsenschleichweg im Restaurant „Heidehaus“ oder im Restaurant „Am Boxberg“ ein. Regionale Küche und selbstgebackene Kuchen kombiniert mit einem schönen Ausblick von der großen Terasse machen einen Radausflug perfekt.

...unterwegs im Bordesholmer Land

Das Bordesholmer Land ist ein ideales Fahrradgebiet. Abseits vom großen Verkehrslärm kann man auf Wirtschaftswegen und Wanderstrecken die Landschaft genießen.

Eine beliebte Fahrradstrecke ist die um die beiden Seen Bordesholmer See, Einfelder See mit einer Extrarunde um das Dosenmoor. Die GPS-Daten dazu können Sie sich aus dem kostenfreien Strecken-Portal Gpisies herunter laden.

Darüber hinaus empfehlen Ihnen unsere Touristinformation zu besuchen, wo Sie Radwanderkarten vom Bordesholmer Land erhalten. Jede der dort aufgeführten Touren kann beliebig um Streckenabschnitte durch die anderen schönen Dörfer des Amtes erweitert werden.

Die Tourist-Information befindet sich in der

Galerie Göldner, Holstenstr. 69 in 24582 Bordesholm.

Telefon: 0700 24582 001

info[at]bordesholmer-land.de

Öffnungszeiten: 

Mo. -Fr. 10- 13 h und 15 – 18.30 h Sa. 9 – 13.30 h

unterwegs bei jedem Wetter
Pauseplätze finden sich vielerorts
viele wechselnde Landschaftsbilder
und tolle Aussichtspunkte

Lauf-, Walking-, Wander- und Fahrradtreff

In Nortorf gibt es viele Möglichkeiten, den Tag aktiv zu gestalten. Im sehr schön gelegenen Nortorfer Stadtpark haben Sie auf fünf Tennisplätzen Gelegenheit, einen guten Ball zu schlagen. Am Borgdorfer See treffen sich jeden Sonntag um 10.00 Uhr viele Freizeit- und Hobbysportler, um in gemeinsamer Runde aktiv zu werden. Die Jogger laufen in verschiedenen Gruppen unterschiedliche Längen. Natürlich fehlt auch nicht der Trendsport Nordic Walking. Alles mit fachlicher Betreuung. Die Wandergruppe lässt es da schon etwas gemütlicher angehen. Die Fahrradfahrer fahren ihre unterschiedlichen Sonntagstouren vom Frühjahr bis in den Herbst.
Die Teilnahme ist kostenlos und erwünscht!


  • Fahrradstation am Bahnhof

    Die Fahrradstation am Bahnhof bietet den Unterstand von eigenen Fahrrädern am Bahnhof für Pendler sowie einen Verleih von Fahrrädern an.

    24768 Rendsburg
    0 176 55802454

    Details

  • Fahrrad Rath

    Bei Fahrrad Rath finden Sie mit kompetenter Beratung und super Service genau das für Sie passende Fahrrad. Ob E-Bikes, Mountainbikes, Rennrad oder Cityrad, hier werden Sie fündig.

    24784 Westerrönfeld
    0 4331 8211

    Details

  • Fahrradtransport: Taxi Callsen

    Taxi Callsen bietet die Möglichkeit, nicht nur Sie, sondern auch Ihr Fahrrad mitzunehmen. Das Taxiunternehmen ist in der Lage bis zu 12 Personen mit Gepäck und Fahrrädern zu transportieren.

    25768 Rendsburg
    0 4331 29999

    Details

  • Hotel Historisches Landhaus Spannan

    Im Historischen Landhaus Spannan werden Sie mit dem Motto "Gastfreundschaft ist die Kunst, anderen das Gefühl zu geben, zu Hause zu sein" im liebevoll mit besonderem Ambiente eingerichteten Restaurant und Hotel zum Genießen, Entspannen und Relaxen empfangen.

    24808 Jevenstedt
    0 4875 301

    Details

  • Hotel Schützenhaus

    Im Hotel Schützenhaus können Sie entspannt übernachten und im Restaurant sehr lecker essen. Das familiäre Hotel empfängt Sie mit Gastfreundschaft und gepflegter Gemütlichkeit.

    24787 Fockbek
    0 4331 61230

    Details

  • Hotel Schützenheim

    Das Hotel Schützenheim auf der Südseite des Nord-Ostsee-Kanals empfängt die Gäste mit herzlicher Atmosphäre und einer Begrüßung von der Chefin persönlich. Ob Übernachtung und Frühstück, Essen im Restaurant, Veranstaltungen oder Tagungen, hier wird Ihnen Alles möglich gemacht.

    24784 Westerrönfeld
    0 4331 89041

    Details

  • Hotel 1690

    Das Design-Hotel 1690 vereinigt den Kontrast aus Historie und Moderne mit schleswig-holsteinischer Gastlichkeit. In zentraler Lage in Rendsburg schlafen Sie wie König und Kaiserin.

    24768 Rendsburg
    0 4331 770290

    Details

  • Café Beldorfer Mühle

    Nachdem die Beldorfer Mühle 30 Jahre lang still lag, ist sie nun zu neuem Leben erweckt worden. Mit viel Liebe und Mühe ist in der Mühle ein kleines gemütliches Café und ein Mühlenlädchen entstanden, in dem Kaffeespezialitäten, hausgemachte Kuchen und herzhafte Kleinigkeiten in...

    25557 Beldorf
    0 4872 586

    Details

  • Looper Antik & Café

    Im Looper Antik & Café bekommen Sie selbstgemachte Torten und Kuchen aus feinster Konditoreikunst. Auch liebevoll aufgearbeitete Antiquitäten können hier bestaunt und gekauft werden.

    24644 Loop
    0 4322 3305

    Details

  • Hotel & Restaurant Möllhagen

    Genießen - Bewegen - Entspannen: Im Hotel Möllhagen kann in exklusiven Einzel- oder Doppelzimmern oder in Ferienwohnungen übernachtet werden. Auf dem angeschlossenen Swingolf-Platz kann ganz ohne Platzreife Golf gespielt werden oder Sie vesuchen sich im Fußball - Golf. Oder Sie...

    24589 Schülp
    0 4392 91760

    Details

  • Antik-Hof Bissee

    Im Restaurant Antikhof Bissee werden regionale Produkte mit moderner Kochkunst zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeitet. Ein außergewöhnliches Ambiente vervollständigt den Rahmen für den Genuss für alle Sinne. Der Antikhof Bissee ist Ausgangspunkt für den SkulpturenSommer,...

    24582 Bissee
    0 4322 2500

    Details

  • Café & Heuherberge Eiderhufe

    In der Heuherberge Eiderhufe übernachten Sie auf eine etwas andere Art und Weise. Im Café Eiderhufe gibt es schmackhafte Torten und Kuchen sowie Schinken- und Käsebrote.

    24363 Holtsee
    0 4357 1340

    Details

  • Am Boxberg Restaurant und Café

    Am Rande des Boxbergs liegt im Naturpark Aukrug auf einer Anhöhe das Café und Restaurant "Zum Boxberg". Eine große überdachte Terasse lädt im Sommer zum Genießen im Freien ein. Die Gaststätte hat große Fensterfronten, die einen herrlichen Ausblick in den Naturpark erlauben.

    24613 Aukrug
    0 4873 625

    Details

  • Hotel-Restaurant Alter Landkrug

    Der Alte Landkrug kombiniert ein stilvolles Hotel mit einem norddeutschen Restaurant und bietet für Hochzeiten, Tagungen und Busreisen die passende Location.

    24589 Nortorf
    0 4392 4414

    Details

  • Hotel Restaurant Kirchspiels Gasthaus

    Das drei Sterne Hotel Kirchspiels Gasthaus befindet sich seit über 160 Jahren in Familienbesitz. Deshalb wird die Tradition hier großgeschrieben. Hier kann man hervorragend schlafen, essen und feiern.

    24589 Nortorf
    0 4392 20280

    Details

  • Gasthof Ritzebüttel

    Im Gasthof Ritzebüttel wird Ihnen Qualität in Bezug auf das Essen und den Service geboten. Unkompliziert, freundlich und in familiärer Atmosphäre kann man hier essen, sich "auf ein Bier" treffen oder Familienfeste feiern. Die neu gestaltete Terasse bietet ausreichend Platz...

    24589 Nortorf
    0 4392 84800

    Details

  • Hotel Restaurant Carstens

    Im Hotel und Restaurant Carstens warten 40 gemütliche Zimmer auf Sie. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und endet mit einem leckeren Essen im Restaurant, wo Sie nach Ihrem Tagesausflug einkehren können. Für Biker gibt es ein spezielles Angebot.

    24582 Bordesholm
    0 4322 75800

    Details

  • Hotel Seeblick

    Das Hotel und Restaurant Seeblick direkt am Einfelder See und mitten im Naturschutzgebiet ist eine kleine Oase der Ruhe und Behaglichkeit und trotzdem sehr zentral gelegen, denn in 15 Minuten ist man mit dem PKW in der Landeshauptstadt Kiel oder der kreisfreien Stadt Neumünster.

    24582 Mühbrook
    0 4322 699090

    Details

  • Fahrradladen Radhaus

    Im Fahrradladen Radhaus finden Sie mit umfassendem Service Fahrräder zu jedem Anlass. Außerdem erhalten Sie hier auch Ihr komplettes Zubehör sowie Ersatzteile.

    24582 Bordesholm
    0 4322 692640

    Details

  • Servicestation Fischerhütte

    Die Servicestation Fischerhütte ist ein Imbiss und Kiosk auf der Südseite des Nord-Ostsee-Kanals. Hier gibt es von Grillwurst über Fischbrötchen bis Kuchen und Torten verschiedene Möglichkeiten der Stärkung bei einer Radtour oder einem Spaziergang am Kanal entlang.

    25557 Fischerhütte
    0 176 24696281

    Details

  • Brauers Aalkate

    Brauer`s Aalkate ist ein traditionsreicher Fischereibetrieb am Nord-Ostsee-Kanal. Hier gibt es ein Fischrestaurant mit selbstgefangenen und zubereiteten Köstlichkeiten, einen Fischverkauf sowie Ferienwohnungen.

    24790 Rade
    0 4331 91561

    Details

  • Fähre Sehestedt

    Sehestedt

    Details

  • Fähre Breiholz

    24797 Breiholz

    Details

  • Fähre Schacht Audorf

    24790 Schacht-Audorf

    Details

  • Fähre Nobiskrug

    24768 Rendsburg

    Details

  • Fähre Fischerhütte

    25557 Steenfeld

    Details

  • Aukrug Tour

    Die 38 km lang Rundroute bietet einen ersten Eindruck von der vielfältigen Landschaft des Naturparks Aukrug. Sie durchfahren Wälder und flache grüne Ebenen, radeln entlang von Flüssen und durch Moorgebiete.

  • Antik Tour

    Radeln in der abwechlungsreichen Landschaft rund um Bordesholm und Stöbern in Antikläden. Diese Tour ist reich an Abwechslung.

  • Ochsenschleichweg

    Der Ochsenweg ist als Radwanderweg schon lange kein Geheimtipp mehr. Doch auch abseits der Route gibt es Sehenswertes. Der Tourismusverein Naturpark Aukrug hat daher 2010 den Ochsenschleichweg ausgeschildert.

  • Bade Tour

    Der Naturpark Westensee ist reich an Seen, die oftmals kleine Badestellen haben. Vier werden Sie auf der 44 km langen Radtour erreichen, d. h. Sie sollten auf jeden Fall Badesachen einpacken. Die Wasserqualität der Seen wird überwacht.

  • Weitblick Tour

    44 km geht es ohne Steigungen geht es durch Wälder, Felder und Moorgebiete. Die ausgedehnten Niederungen von Eider, Treene und Sorge bieten grenzenlose Aussichten. Vergessen Sie Ihr Fernglas nicht.

  • Hotel und Restaurant Auerhahn

    Der "Auerhahn" befindet sich seit über 50 Jahren im Familienbesitz. Er liegt in ländlicher Idylle vor den Toren der Landeshauptstadt Kiel. Das Hotel liegt direkt am Eidertalwanderweg und ist ideal für eine Einkehr oder als Unterkunft.

    24241 Grevenkrug
    04322 - 2288

    Details

  • SkulpturenSommer

    Eine immer begehbare Freiluft-Ausstellung von Großskulpturen von Mai bis Oktober in der Gemeinde Bissee.

    24582 Bissee

    Details

  • Ochsenweg westliche Route

    Der rund 245 km lange Ochsenweg ('Oksevejen') war im 19. Jahrhundert der zentrale Landweg zwischen Dänemark und Norddeutschland. Er diente den Bauern als Treibweg für Vieh, wurde aber auch von Rittern, Soldaten, Kaufleuten, Pilgern und Bettlern als direkter Weg in den Süden...

  • Ochsenweg östliche Route

    Der rund 245 km lange Ochsenweg ('Oksevejen') war im 19. Jahrhundert der zentrale Landweg zwischen Dänemark und Norddeutschland. Er diente den Bauern als Treibweg für Vieh, wurde aber auch von Rittern, Soldaten, Kaufleuten, Pilgern und Bettlern als direkter Weg in den Süden...

  • Nord-Ostsee-Kanal Route

    325 Kilometer am Nord-Ostsee-Kanal entlang und durch das landschaftlich reizvolle Hinterland der internationalen Seeschifffahrtsstraße, das ist die NOK-Route von Brunsbüttel nach Kiel (oder umgekehrt). Ausgiebige Entdeckertörns führen in die nähere Umgebung der Wasserstraße auf...

  • Gehege Tour

    Auf der ca. 40 km langen Rundtour erleben Sie den wohltuenden Wechsel von Waldgebieten und reizvoller Landschaft. In einigen Orten, wie z. B. Luhnstedt oder Stafstedt gibt es noch Kaufmannsläden, sodass Ihr Picknick gesichert ist.

  • Radtour Bordesholm - Bissee ( 43 km)

    Natur-Tour durch das Eidertal und das Dosenmoor - dazwischen abwechslungsreiche Landschaft abseits der großen Straßen.

  • Der Eider auf der Spur (49 km)

    Zunächst durchqueren Sie den Naturpark Westensee bis hin zum Namensgeber des Naturparks, den Westensee. Von hier aus begleiten Sie die Eider, den längsten Fluss Schleswig-Holsteins,ein ganzes Stück zurück zu seinem Ursprung. Erst kurz vor Bordesholm verlassen Sie den Eidertal...

  • Steinzeit-Tour

    Start und Ziel der rund 40 km langen Entdeckertour ist das Heimatmuseum in Hanerau-Hademarschen. Zu entdecken sind u. a. Zeugen von 200 Jahren Hanerauer Gutsgeschichte, sowie jungsteinzeitliche Gräber von vor 4000-5500Jahren. Nicht verpassen sollte man den Besuch im Archäologisch...

  • Städte Tour

    Die Tour verbindet das Ostseebad Eckernförde mit der Kanalstadt Rendsburg. Genießen Sie das Flair dieser beiden Kleinstädte. Eckernförde ist Ausgangspunkt der 37 km langen Tour. Der Weg führt durch die abwechslungsreiche Landschaft Schleswig-Holsteins direkt an den...

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen