Käsestrasse

Mit Käse-Erlebnissen dem Genuss auf der Spur

Die Idee der Käsestraße Schleswig-Holstein entstand 1998 auf einem von „SlowFood“ organisierten Käsemarkt. 30 traditionell und handwerklich arbeitende Käsereien sind Mitglied der KäseStraße Schleswig-Holstein e.V. Mit dabei auch die Käserei Holtsee, zwischen Nord-Ostsee-Kanal und dem Naturpark Hüttener Berge gelegen. Die alten Käsekeller mit einer natürlichen Mikroflora bieten das richtige Klima für die Reifung vom mild-aromatischen “Holtseer Butterkäse” über den klassischen “Holtseer Tilsiter” bis hin zum kräftigen “Ascheberger für Kenner”. Um den Kunden die leckere Käsevielfalt bekannt zu machen, wurde der aus dem Jahre 1942 stammende Käsereifungskeller zu einem Informations- und Erlebnisraum ausgebaut. In der benachbarten “Käsekiste” mit Hofverkauf und Pausenstation kann man frische Käsebrötchen genießen.
Im Meierhof Möllgaard in Hohenlockstedt am südlichen Rand des Naturparks Aukrug befindet sich ein Informationszentrum als „Käse-Infothek(e) mit Pausentreff an der KäseStraße Schleswig-Holstein“. Bei über 60 Käsespezialitäten da ist man “dem Genuss auf der Spur”.
Infos: www.kaesestrasse-sh.de , www.meierhof-kaese.de

 
Tracking deaktivieren