Gewölbekeller

Trauung im Gewölbekeller (Foto: Klaus Müller)

Schwerpunkte der wechselnden Ausstellungen sind Geschichte, Kultur, Volkskunde, Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe im Raum Bordesholm mit seinem berühmten Kloster.

Die Arbeitsgemeinschaft Heimatsammlung ist eine selbstständige Gruppe im Kulturverein Bordesholmer Land e.V.. Ihr Ziel ist es, das Geschichtsbewusstsein zu fördern und die Kenntnisse   über Vergangenheit und Gegenwart der Region zu stärken und zu bewahren. Ausstellungen zu wechselnden Themen und die Betreuung eines umfangreichen Archivs sind die hervorragenden Aktivitäten. 

Gewölbekeller

Darüber hinaus betreut die Arbeitsgemeinschaft den historischen Gewölbekeller, wo eine ständige Ausstellung zum Bordesholmer Kloster und wechselnde Ausstellungen gezeigt werden. Ausserdem findet sich dort eine audiovisuelle Anlage mit Informationen zur Kloster- und Ortsgeschichte und mit aktuellen Links zum Themenbereich Bordesholmer Land. 

Skulpturen der Bildhauerin Erichsen Worch                                                    

Eine ständige Ausstellung von Skulpturen der Bildhauerin Margret Erichsen-Worch befindet sich im Eingangsbereich der Verwaltungsakademie Bordesholm, Heintzestr. 13

Öffnungszeiten Museum auf der Klosterinsel und Gewölbekeller:
SA u. SO 14:00 bis 17:00 Uhr. Ebenso an Feiertagen oder nach Vereinbarung unter Telefon: 04322 - 98 24  (Maria Krüger).

Wenn der Gewölbekeller verschlossen ist, klingeln Sie gerne einmal im Museum auf der Klosterinsel. Wir schließen Ihnen gerne auf.

 
Tracking deaktivieren