Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betten frei?

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online.
Nutzen Sie die Suchfunktion, finden Sie Ihre Wunschunterkunft und buchen Sie online.

Sollten Sie keine entsprechende Unterkunft finden oder das System keine freien Wohnungen anzeigen, rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne unter 04331 - 2 11 20.

und seine größte Kunstausstellung Europas

War es zunächst die Gründung der Carlshütte durch Marcus Hartwig Holler, wo viele Menschen aus dem Umland in Büdelsdorf Arbeit fanden, so sind heute die zahlreichen Ansiedlungen von Dienstleistungsunternehmen hervorzuheben. Doch auch heute noch – knapp 15 Jahre nach Schließung der Carlshütte- sind die Spuren der Eisengießerei sichtbar.

Im Eisenkunstgussmuseum, welches im Jahre 1963 von Käte Ahlmann erbaut wurde, sind verschiedene Exponate ausgestellt, die die Entwicklung des Eisenkunstgusses vom späten 15. bis zum 20. Jahrhundert darstellen. Nach umfassenden Sanierungsarbeiten und der Neukonzeption der Ausstellung präsentiert sich das Eisenkunstgussmuseum ab 2. Juli völlig neu. Moderne Szenografie und Medientechnik rücken das „alte Eisen“ in neues Licht. Zahlreiche interaktive Stationen laden zur Entdeckungstour ein. Erfahren Sie zum Beispiel warum Gusseisen im 19. Jahrhundert so beliebt war oder was gusseiserne Hirsche mit Napoleon zu tun haben. Weitere Infos finden Sie >>hier

Auch die Carlshütte selbst wird heute noch genutzt:

Jedes Jahr von Juni bis September findet dort und auf dem sich anschließenden Außengelände die NordArt statt. Diese Ausstellung hat sich längst zur größten jährlichen Kunstausstellung in Nordeuropa entwickelt. Organisiert wird diese Ausstellung von der KiC – Kunst in der Carlshütte gGmbH -. Weitere Infos: www.kunstwerk-carlshuette.de


Ein weiteres Anlaufziel für Urlauber ist das ehemalige Freibad, welches seit der Badesaison 2006 als vollbiologisches Naturerlebnisbad betrieben wird. Neben einer schön gestalteten Liegewiese mit Strandkörben steht den Besuchern auch ein Kiosk zur Verfügung.

Auf dem Parkplatz des Naturerlebnisbades besteht die Möglichkeit, für einen Tag bzw. eine Nacht ein Wohnmobil abzustellen. Besondere Einrichtungen sind nicht vorhanden. Während der Öffnungszeiten des Freibades besteht gegen Eintrittsgebühr die Möglichkeit, die sanitären Anlagen zu nutzen.

Außerdem verfügt Büdelsdorf über ein ausgeprägtes Rad- und Wanderwegenetz direkt in Wassernähe (Eider und Nord-Ostsee-Kanal).


  • KIC-Kunst in der Carlshütte

    Das Kunstwerk Carlshütte in Büdelsdorf und Rendsburg ist der historische Rahmen und moderne Raum für künstlerische Begegnungen. Das Kunstwerk Carlshütte hat sich mit seinen unterschiedlichen Spiel- und Präsentationsstätten zu einem besonderen Ort für die NordArt, Ausstellungen,...

    24782 Büdelsdorf
    04331-354695

    Details

  • Eisenkunstgussmuseum

    Das moderne Eisenkunstgussmuseum geht auf die beeindruckende Sammlung der Büdelsdorfer Unternehmerin Käte Ahlmann zurück. Erbaut am historischen Standort der Ahlmann Werke, ist es eng mit der industriellen Geschichte Schleswig-Holsteins verknüpft. Die Sammlung veranschaulicht die...

    24782 Büdelsdorf
    04331-4337022

    Details

  • Büdelsdorfer Yachtclub

    Der Büdelsdorfer Yachtclub liegt am Nordufer der Obereider unweit des Nord-Ostsee-Kanals.

    24782 Büdelsdorf
    0 4331 39133

    Details

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen