Die Fünf-Seen-Tour

Rundtouren im Naturpark Westensee u. dem Nortorfer Land

Tourenbeschreibung

Gestartet wird die Tour an der Badeanstalt am Borgdorfer See in Borgdorf. Von dort aus führt der Weg an den Orten Seedorf und Dätgen vorbei bis nach Langwedel. Dort lohnt ein Besuch des Museums „Alte Schoolkate“. Eine schöne Badegelegenheit finden Sie am etwas versteckt liegenden Lustsee mit Badewiese am Ausgang des Ortes Richtung Kiel auf der linken Seite. Weiter geht es den Weg entlang zum Pohlsee, wo die nächste Bademöglichkeit lockt. Am Borkenberg vorbei ist die nächste Station der Haustierschutzpark Arche Warder. Am Brahmsee entlang durch das Feriendorf Warder geht es zum gleichnamigen Ort. Von dort aus über Altmühlendorf und Moorkamp radeln Sie gemütlich wieder zum Ausgangspunkt der Tour in Borgdorf.

Einkehrmöglichkeiten:  Borgdorf-Seedorf und Warder.

Eine Radwanderkarte in der die schönsten Rundtouren unserer Region eingezeichnet sind und eine Begleitbroschüre, in der diese Touren in Wort und Bild beschrieben werden, erhalten Sie auf unserer Webseite www.tourismus-naturpark-westensee.de in der Kategorie "Kartenanforderungen", die online bestellt werden kann. Weiter finden Sie dort noch viele andere Rad- u. Wanderkarten in und um unsere Region.

Start: Badeanstalt Borgdorfer See
Länge: 28 Kilometer
Dauer: 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: leicht
Wegmarkierung: Tour 3

Karte für die Fünf-Seen-Tour
Lage der Tour (für eine vergrößerte Darstellung auf die Karte klicken)

Sehenswürdigkeiten

1. Museum „Alte Schoolkate“
Im Museum „Alte Schoolkate“ in Langwedel wird die Entwicklung der bäuerlichen Kultur des 21. Jahrhunderts aufgezeigt. Hier befindet sich die Aufteilung eines Schulgebäudes aus dem Jahre 1764. In der Schulstube stehen Schulbänke aus der Zeit um 1900 und später.

2. Arche Warder
Der Tierpark Arche Warder, Europas größter Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutz- und Haustierrassen, ist ein Muss für Alt und Jung.

 
Tracking deaktivieren