Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Betten frei?

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus online.
Nutzen Sie die Suchfunktion, finden Sie Ihre Wunschunterkunft und buchen Sie online.

Sollten Sie keine entsprechende Unterkunft finden oder das System keine freien Wohnungen anzeigen, rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne unter 04331 - 2 11 20.

Der Naturpark Aukrug- ein Erholungsgebiet pur!

Was ist eigentlich ein Naturpark? Das ist ein landschaftlich besonders reizvolles Gebiet, das von industriellen Ansiedlungen freigehalten wird, um eine natürliche Landschaft als Quelle echter Erholung nutzen zu können.

Der Naturpark Aukrug in der Mitte Schleswig-Holsteins mit seiner eiszeitlich geprägten Landschaft, in der sich sanfte Hügel und weite Talräume erstrecken, bietet ein besonders abwechslungsreiches Bild. Naturnahe Wälder mit ihren typischen Quellen und Fließgewässern welchseln sich mit größeren Niederungen und Teichen ab, was immer wieder freie Blicke über das Land ermöglicht. Rund 380 Quadratkliometer groß ist die Fläche, die sich rund um den Ort Aukrug ausbreitet. Der Begriff „Naturpark“ steht nur einer Region zu, die landschaftlich besonders reizvoll ist und von industriellen Ansiedlungen freigehalten wird – also ein Erholungsgebiet pur!

Die Landschaft des Naturparkes Aukrug ist viel älter als die der anderen Naturparke in Schleswig-Holstein. Entstanden ist die Hohe Geest, in der dieser Naturpark liegt, bereits vor 130.000 Jahren, in der vorletzten Eiszeit. Seit dieser Zeit hat sich viel geändert, doch noch immer beherrschen Wälder, Teiche, Heide und landwirtschaftliche Flächen die Landschaft. Eine ganze Reihe von Gebieten im Naturpark besitzt einen ganz eigenen Charakter und sind einen Besuch wert. Gerade die großen zusammenhängenden Wälder um die Ortschaften herum zeigen, dass an einigen Stellen des Naturparkes wieder eine ursprüngliche Landschaft entstanden ist.

Wälder und Teiche, Auen und Bäche, Wiesen und Felder, Hügel und Moore geben dem aufmerksamen Betrachter einen Eindruck von der Schönheit und dem Reiz dieser abwechslungsreichen Landschaft.
Besonders gut lässt sich diese reizvolle Landschaft zu Fuß, per Rad oder hoch zu Ross erkunden. Viele nützlich Tipps, Routenvorschläge und Einkehrmöglichkeiten finden Sie unter www.naturpark-aukrug.de.

Die Gemeinde Aukrug

Die Geschichte der Gemeinde Aukrug ist eigentlich noch sehr jung. Aukrug in seiner heutigen Form als Gemeinde wurde erst zum 01.01.1970 gegründet. Diese Gründung war ein Zusammenschluss der ehemaligen Dörfer Bargfeld, Böken, Bünzen, Homfeld und Innien, die heute die Ortsteile der Gemeinde Aukrug bilden. "Aukrug" war bis dahin als Gebietsbezeichnung geläufig.

Heute leben ca. 3.500 Einwohner im Mittelpunkt und Zentralort des Naturparkes.  Die Gemeinde schaffte Einrichtungen, die sowohl dem Tourismus als auch den Bürgern des Aukrugs zur Nutzung offen stehen. Zeugnisse für das Aufstreben der Gemeinde und für die Förderung des Gemeinsinns sind der Ausbau des Sport- und Erholungszentrums um das Freibad, die Einrichtung des Gästehauses mit Sitzungssälen und Leseraum, die Anlage von Wanderwegen und Grillplätzen, die Förderung der kulturellen Einrichtungen und auch der Neubau einer Sporthalle. Dem Bürger in Aukrug bieten sich viele Möglichkeiten, aktiv am Gemeinschaftsleben teilzunehmen. Eine Vielzahl von Vereinen hat es sich zum Ziel gesetzt, den Wohnwert des Aukrugs zu erhöhen und den Gemeinsinn zu pflegen. Es bietet sich ein reiches Betätigungsfeld für denjenigen, der seinen Hobbys und Neigungen nachgehen möchte, der sich sportlich interessiert oder sich für das Wohl der Mitbürger einsetzen will.


  • Max sien Steenstuv

    Max sien Steenstuv ist eine archäologische Ausstellung einer Privatsammlung aus unserer Vor- und Frühgeschichte mit Funden aus der näheren und weiteren Umgebung, die Aufschluss über das Leben unserer Vorfahren geben.

    24793 Brammer
    0 4392 4712

    Details

  • Dat ole Hus

    Dat ole Hus (plattdeutsch für: das alte Haus) ist eine 1804 errichtete Fachwerk-Kate in Aukrug-Bünzen, in der seit 1961 ein vom Ehepaar Hauschildt privat eingerichtetes Heimatmuseum untergebracht ist. Hier kann man eine Führung durch das Haus bekommen, das eingerichtet ist wie...

    24613 Aukrug-Bünzen
    0 4873 603

    Details

  • Hofladen & Café Brandt

    Das Café Brandt auf dem Bauern- und Reiterhof Vinkona bietet hausgemachte Kuchen und Torten in gemütlicher Atmosphäre. Im Hofladen können Sie direkt selbstgemachte Produkte vom Hof kaufen.

    24647 Ehndorf
    0 4321 62878

    Details

  • Am Boxberg Restaurant und Café

    Am Rande des Boxbergs liegt im Naturpark Aukrug auf einer Anhöhe das Café und Restaurant "Zum Boxberg". Eine große überdachte Terasse lädt im Sommer zum Genießen im Freien ein. Die Gaststätte hat große Fensterfronten, die einen herrlichen Ausblick in den Naturpark erlauben.

    24613 Aukrug
    0 4873 625

    Details

  • Boxberg

    Mit seinen 77,5 Metern Höhe ist der Boxberg die höchste Erhebung im gesamten Naturpark Aukrug und eine der höchsten in Schleswig-Holstein.

    24613 Aukrug

    Details

  • Golfclub Aukrug

    Das einmalige Golfparadies liegt im Naturpark Aukrug. Wer auf die Runde zieht, wird reich belohnt, denn das Juwel entfaltet seine ganze Schönheit.

    24613 Aukrug
    0 4873 595

    Details

  • gut2

    gut2 ist ein natürlich reines Quellwasser aus dem Naturpark Aukrug. In Nindorf befindet sich die Quelle, die "Kimberquelle" heißt. Abgefüllt wird gut2 von Menschen mit Behinderungen der Hohenwestedter Werkstatt.

    24594 Nindorf
    0 4871 769727

    Details

  • Ponyhof Scheel

    Auf dem Ponyhof Scheel können Kinder erlebnisreiche Ponyhofferien machen. Hier wird ausgeritten, eine Quadrille eingeübt und auch sonst viel Spaß gehabt.

    25557 Steenfeld
    0 4872 942952

    Details

  • Altenjahner Kräutergarten

    Traute Struwe begleitet durch Ihren 5000 Quadratmeter großen Garten und macht Kräuter-Führungen.

    245594 Grauel
    0 4871 8103

    Details

  • Fischzucht Kemnitz

    Die Fischzucht Kemnitz produziert und bietet Besatzfische, Biotopfische, Gartenteichfische und Speisefische an. Die Teichanlage zeigt jedem Fischkenner eine große Auswahl.

    24613 Aukrug
    0 4873 730

    Details

  • Nortorfer Skulpturenpark

    Im gepflegten Stadtpark in Nortorf erwarten den Besucher außergewöhnliche Glanzpunkte durch die seit 1987 aufgestellten Skulpturen.

    24589 Nortorf

    Details

  • Naturpark Aukrug

    Der Naturpark Aukrug zeichnet sich durch einen relativ hohen Waldanteil aus. Dazwischen liegen Moore, Seen und Bäche. Ohne große Steigungen ist der Naturpark ein ideales Gebiet zum Wandern und Rad fahren.

  • Tourismusverein Naturpark Aukrug

    24613 Aukrug
    04873 - 973330

    Details

  • Bahnhof Aukrug

    24613 Aukrug

    Details

  • Alte Kaffeewirtschaft

    Die Alte Kaffeewirtschaft im Orteil Aukrug-Innien ist allemal einen Besuch wert. Die leckere Kuchen und Torten werden allesamt in der hauseigenen Bäckerei hergestellt. Der Wahlspruch der Besitzerinnen lautet: " Kuchen machen nicht dick, sie glätten die Falten."

    24613 Aukrug-Innien
    04873-890

    Details

Hinweis zur Nutzung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Funktionen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für die Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen